Kurs „Reiten und Longieren nach biomechanischen Grundsätzen“

Kurs „Reiten und Longieren nach biomechanischen Grundsätzen“

Von Gabi Raßhofer und Karin Schmidbauer organisiert, fand am 23.07. und 24.07.2022 ein Kurs mit Dr. Markus Scheibenpflug statt.
Als Tierarzt, Reiter und Trainer liegt sein Fokus auf dem Erkennen von Schwachstellen im Training des Pferdes und auf dem Aufbau eines biomechanisch korrekten Bewegungsablaufs.
Insbesondere die Therapie von Pferden mit „Headsheaking“ ist ein wichtiges Element seiner Arbeit, auch diese immer unter der Prämisse der Biomechanik.

Indem der Reiter dem Pferd einen korrekten Bewegungsablauf und damit den Aufbau einer reellen Tragkraft ermöglicht, kann das Pferd gesunderhaltend trainiert werden.
Nicht nur „Headshaking“ sondern auch Taktstörungen, Zungenfehler, Lahmheiten, Rückenprobleme u.v.m. können dadurch erfolgreich behoben werden.

Während des Kurses wurden die Pferde sowohl von Dr. Scheibenpflug als auch von den Besitzern longiert und geritten. Unabhängig vom Ausbildungsstand profitierten alle Teilnehmer von den verständlich erklärten Hinweisen und eine positive Entwicklung war bei jedem Pferd erkennbar.
Viele Erklärungen zur Biomechanik des Pferdes sowie das herausragende Engagement von Dr. Scheibenpflug rundeten ein lehrreiches Wochenende ab.

Besonders zu erwähnen sind auch die zahlreichen externen Zuschauer – viele selbst Besitzer eines „Headshakers“ – die vor Ort die biomechanisch korrekte Arbeit zur Therapie ihres Pferdes kennenlernen wollten.

Die Einnahmen durch die Zuschauergebühr in Höhe von über 300 € wurde dem Verein Gemlinger Pferdefreunde e.V. gespendet.
Dafür möchten wir uns sehr herzlich bedanken.

Aufgrund der positiven Resonanz wurde bereits ein Termin für einen weiteren Kurs vereinbart (06.– 07.05.2023).
Die Teilnehmerliste ist aktuell bereits voll, eine Warteliste für Nachrücker besteht.

Informationen zum Kurs finden Ihr hier:
Herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.